SUCHE
KONTAKT
08841/6112-0
info@ifb.de
Beitrag melden


Der Beitrag wird an unsere Administratoren gemeldet.
Bitte einen Moment um Geduld.
Vielen Dank!
Wir werden den Beitrag genauer unter die Lupe nehmen.

Eine Nachricht sollte nur dann gemeldet werden, wenn ein Verstoß gegen unsere Regeln vorliegt. Dies ist z.B. der Fall bei Spam, Werbung oder unsittlichen Beiträgen.

Benutzer:          Beitrag:


aktualisierung der ausgehängten Wählerliste

Ich bin schon registriert

Benutzername Passwort
Passwort vergessen?
Liebe Besucherinnen und Besucher,

herzlich Willkommen im ifb-Forum für Betriebsräte und andere betriebliche Interessenvertreter. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung des Forums näher erläutert. Wir empfehlen Ihnen, dass Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Nur dann können Sie eigene Beiträge schreiben.
Benutzen Sie dazu bitte unser Registrierungsformular.
» Zum letzten Beitrag springen
 
irmeline
65 Beiträge
24.03.2014, 11:28
 

Hallo Kollegen,

sicher wurde diese Frage schon einmal gestellt, aber bei den vielen Treads und trotz Stichwortsuche habe ich keine, für mich ausreichende Antwort gefunden. Daher meine Bitte um Hilfe!

Unsere BR-Wahl findet am 9. April statt,
Die Wählerliste und die Wahlordnung wurde Ende Februar im Betrieb ausgehängt.

Zwischenzeitlich sind Mitarbeiter ausgeschieden und eingestellt worden.

Muss die Wählerliste an allen veröffentlichten  Stellen aktualisiert werden?
Wenn ja;
- in welchem Umfang
- in welchem Rythmus und
- Wie lange?

reicht es nicht aus, eine aktuelle Liste für die Wahllokale zu haben?

vielen Dank schon jetzt für Eure Antworten

Ich habe vergessen wo die Friedenspfeife begraben ist...aber ich weiss wo das Kriegsbeil liegt
Zeige Profil  Nachricht schreiben
Das_bin_ich
113 Beiträge
24.03.2014, 11:53
 
Zitat von irmeline:

(...)

Muss die Wählerliste an allen veröffentlichten  Stellen aktualisiert werden?
Wenn ja;
- in welchem Umfang
- in welchem Rythmus und
- Wie lange?

(...)

 
Ja muss sie.
 
- Die Wählerliste muss im gesmaten Umfang aktuell sein, am Einfachsten ist es daher die Liste komplett zu tauschen.
 
- Rythmus, immer wenn das Unternehmen Änderungen mitteilt, so dichter die Wahl kommt, sollte man als WV darauf hinwirken das Änderungen sofort vom AG mitzuteilen sind.
 
- Bis zum Wahltag
 
Am Wahltag muss selbstbeverständlich im Wahllokal eine aktuelle Wählerliste vorliegen, um so die Wähler zu dokumentieren.
Zeige Profil  Nachricht schreiben
Beluason
10 Beiträge
24.03.2014, 12:59
 

Hi,

ja, die Wählerliste muss an allen veröffentlichen Stellen aktualisiert werden.

Und so machen wir es:

Wir hängen unter/neben die Wählerliste ein Zusatzblatt mit sämtlichen Änderungen (Hinzugefügt, Gestrichen, Datum, welche Änderung).

Außerdem streichen wir ausgeschiedene Mitarbeiter sauber mit einem Strich durch, aber so, dass man den Namen noch lesen kann. Dahinter auch nochmal Datum/Zeit der Änderung und Kürzel, wer vom WV es gestrichen hat.

Unsere Wählerliste umfasst ca. 10 Seiten (~800 Mitarbeiter), Aushang an 2 Stellen. Das "Änderungsblatt" spart uns einiges an Arbeit, außerdem sind die Änderungen schnell ersichtlich.

Und ja: Änderungen immer bei Bedarf (also notfalls täglich) und bis zum Wahltag.

 

Zeige Profil  Nachricht schreiben

Nach oben


  • Betriebsräte online
Lock
» weitere

Gäste: 14
  •