Unterstützung bei Vorbereitung und Durchführung psychische Gefährdungsbeurteilung

  • Hallo,

    wir sind dabei eine psychische Gefährdungsbeurteilung (BV inkl. Fagenkatalog) zu erstellen. Unser AG hat hier vorgearbeitet, aber nicht zu unserer Zufriedenheit.

    Hat jemand einen ASPA, den wir um Unterstützung bitten können?

    Uns geht es speziell um die Erstellung der BV inkl. des Fragenkatalogs abgestimmt auf die Branche.

    Vielleicht hat jemand einen kompetenten ASPA (direkt nicht nur über VBG oder DGUV) sondern einen "Fachmann / - Frau).

    Danke für Eure Hilfe!!!

  • Hallo Rabauke,

    wir benötigen einen Kontakt zu einem ASPA, der uns rechtlich weiterhelfen kann.

    Unser AG hat Einiges an der BV und dem Fragebogen moniert. Das sehen wir nicht so, da wir uns an Vorlagen und Informationen gehalten haben. Da wir im sonstigen Dienstleistungsbereich tätig sind, sollte schon die Unterstützung in diese Richtung gehen.

    Wenn bei Euch der TÜV unterstützt hat - welcher genau? und hast Du da einen ASPA?

    DANKE!

  • Zitat von Kraftwerk20

    Hat jemand einen ASPA, den...

    Bei Stellenausschreibungen habe ich mich mittlerweile dran gewöhnt, dass dort mit irgendwelchen Abkürzungen rumgeworfen wird, die mir nichts sagen. OK, die suchen nicht mich, sonst wüsste ich wohl, was das heißt. Kann ich mit leben.

    Aber hier, in einem Forum, das u.A. der gegenseitigen Wissensvermittlung dient, wäre es doch schön, wenn Abkürzungen erläutert werden. Dann hätte man auch als Nicht-Betroffener die Möglichkeit zu wissen, worum es sich dreht.

    Also sei so lieb und klär mich auf: was, um alles in der Welt, ist ein ASPA?

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • .. Also sei so lieb und klär mich auf: was, um alles in der Welt, ist ein ASPA?

    Hallo Moritz, ist eine geläufige Abkürzung für Ansprechpartner.

    Sorry - schein wohl nicht so geläufig zu sein. Ich hoffe nun etwas mehr für den Wissensstand getan zu haben :)

    Viele Grüße

  • Zitat von Kraftwerk20:

    ist eine geläufige Abkürzung für Ansprechpartner


    Sicher, dass die geläufig ist, und nicht nur Firmenjargon?

    Aber gut, danke. Wieder was gelernt. Da es um psychische Gefährdungsbeurteilung ging, war ich bei ArbeitsSicherheit Psycho... A... A? A??... irgendwas...

    OK, dann habe ich jetzt verstanden, ihr sucht einen Sachverständigen zum Thema Gefährdungsbeurteilung allgemein, psychologischer Gefährdungsbeurteilung insbesondere, der sich möglichst auch noch mit BetrVG & Co auskennt. Richtig?

    Braucht ihr den vor Ort? (Und falls ja, in welcher Ecke von Deutschland?) Oder einfach nur mal jemanden, der sich die Dinge anschaut und euch ein Feedback gibt?

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • Hallo Moritz,

    alles gut - kann schon sein, dass es branchenspezifisch als Abkürzung verwendet wird.

    Zu Deiner Nachfrage: Generell suchen wir Unterstützung. Dabei ist es egal, ob aus der Nähe oder nicht. Kann man ja alles per Mail oder Telefon erledigen.

    Da wir schon die BV und den Fragenkatalog vorbereitet haben, fehlt uns mehr ein Feedback und somit der Sachverstand. Ggf. müssten wir einen beauftragen, aber selbst da - wer ist kompetent bzw. hat schon Erfahrungen?!

    Danke!

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen