Zustimmung/Ablehnung bei eigener Versetzung