Aktive Themen nur nach Anzahl der Beiträge?

  • Auf der Startseite findet sich rechts die Rubrik Aktivste Themen


    pasted-from-clipboard.png


    Aber gleich der erste Beitrag ist ein Schulkamerad von Methusalem, will sagen, ja, der hatte viele Antworten, aber ist nun wahrlich nicht mehr aktuell.

    Wäre es nicht sinnvoll hier immer einen Betrachtungszeitraum von z.B. die letzten 6 Wochen zu nehmen (oder einen anderen Wert).

    Dann wäre a) der Bereich dort nicht so statisch (denn seien wir mal ehrlich, die wenigsten Threads kommen über die 10 Einträge hinaus, oder?) und b) vor allem aktuell und aktiv.


    Nach meinem Verständnis bedeutet eben aktiv nicht nur viele Beiträge, sondern eben aktuelle Beiträge.


    Wie seht ihr das?

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • Ich bin da ganz bei Moritz und würde sogar noch weiter gehen. Im Forum wurde mehrfach kritisiert, dass jemand einen 10 Jahre alten Beitrag ausgräbt, zu dem er unbedingt seinen Senf noch dazu geben muß. Und wenn die alten Beiträge quasi auf dem Präsentierteller liegen...


    Ich würde "aktivste Themen", "heiße Themen" und "beliebte Tags" streichen und dafür "letzte Beiträge" auf 15-20 Themen erweitern.


    (zum Thema Statistik fällt mir immer ein Bonmot von Franz Steinkühler ein: Ein Jäger schießt auf einen Hasen. Der erste Schuß geht knapp rechts vorbei, der zweite knapp links. Statistisch gesehen ist der Hase tot.)

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)

    2 Mal editiert, zuletzt von Der Mann mit der Ledertasche ()

  • Vielleicht ist es ja möglich, ältere Beiträge irgendwie zu markieren, damit man sie auch gleich optisch erkennen kann. Hatte das mal in einem anderen Forum gesehen. Oder man kann dort nichts mehr schreiben, nur noch lesen.

  • Technisch müsste es möglich sein, Themen nach z. B. zwei Monaten Inaktivität zu schließen und einen neuen Beitrag über eine Moderationsschleife erst zuzulassen. Unten im Kommentarfeld müsste das dann direkt gut zu erkennen sein, dass ein Thema seit mehreren Monaten brach liegt.

  • Sooooo *knackendes Fingergeräusch*,


    dann wollen wir mal ...


    Du hast natürlich absolut recht mit dem, was du sagst.

    Tatsächlich ist das auch irgendwie gar nicht so einfach wie gedacht. :/


    Eigentlich sollte man den Zeitraum für diese Box definieren können, aber die Option scheint verschwunden.

    Ich kläre das und melde mich dann nochmal.



    Ich bin da ganz bei Moritz und würde sogar noch weiter gehen. Im Forum wurde mehrfach kritisiert, dass jemand einen 10 Jahre alten Beitrag ausgräbt, zu dem er unbedingt seinen Senf noch dazu geben muß. Und wenn die alten Beiträge quasi auf dem Präsentierteller liegen...


    Ich würde "aktivste Themen", "heiße Themen" und "beliebte Tags" streichen und dafür "letzte Beiträge" auf 15-20 Themen erweitern.


    (zum Thema Statistik fällt mir immer ein Bonmot von Franz Steinkühler ein: Ein Jäger schießt auf einen Hasen. Der erste Schuß geht knapp rechts vorbei, der zweite knapp links. Statistisch gesehen ist der Hase tot.)


    Guter Input.

    Eigentlich sollten mit dem neuen Forum Beiträge automatisch geschlossen werden, die bis Ende 2018 noch geöffnet waren. Maximal 1.5 Jahre sollten ein gutes Alter für Beiträge sein, um einigermaßen relevant zu sein. Ich habe das jetzt nochmal manuell angestoßen und jetzt hat es scheinbar geklappt :thumbup::)


    Zum Thema "Boxen" auf der Rechten Seite:

    • Ich habe testweise mal die "letzten Beiträge" auf 10 erhöht
    • Aktive & heiße Themen, sowie beliebte Tags werden überarbeitet bzw. umsortiert (dauert aber noch etwas)
      • Warum nicht streichen? Die Boxen werden tatsächlich recht häufig genutzt, daher wollen wir anderen Usern diese Option nicht wegnehmen

    Natürlich ist da nichts in Stein gemeißelt. Das Forum wird ja kontinuierlich verbessert und wir versuchen, dass es für alle User eine schöne, gemütliche Erfahrung wird!



    Vielleicht ist es ja möglich, ältere Beiträge irgendwie zu markieren, damit man sie auch gleich optisch erkennen kann. Hatte das mal in einem anderen Forum gesehen. Oder man kann dort nichts mehr schreiben, nur noch lesen.

    Ältere Beiträge bis 2018 sind nun geschlossen; man kann hier also nicht mehr antworten, sondern nur noch lesen.

    Zudem habe ich als Feature-Wunsch eingereicht, dass in Zukunft Beiträge automatisch geschlossen werden, sobald über Zeitraum X nichts mehr passiert ist (z.b. über 3 Monate oder so). Ist aber - bisher - nur ein Wunsch.


    Zudem ist eingestellt, dass nach 31 Tagen automatisch Beiträge ohne weitere Antworten als "erledigt" markiert werden, also mit der kleinen Checkbox.



    Wie gesagt, zum Thema "Aktivste Themen" melde ich mich nochmal, ansonsten hoffe ich, passt das erstmal so. :)


    Grüße!

    Phil

  • Technisch müsste es möglich sein, Themen nach z. B. zwei Monaten Inaktivität zu schließen und einen neuen Beitrag über eine Moderationsschleife erst zuzulassen. Unten im Kommentarfeld müsste das dann direkt gut zu erkennen sein, dass ein Thema seit mehreren Monaten brach liegt.


    Ach, ganz übersehen!


    Es ist über Plugins möglich, allerdings auch hier: Es sind Drittanbieter-Plugins, denen wir ungern Zugriff auf das Forum gestatten wollen. Wie oben erwähnt, habe ich das Feature als Wunsch an die Entwickler geleitet; eventuell hören sie das ja oft genug um es umzusetzen. ^^


    Bezüglich dem Kommentarfeld: Beiträge, die älter als 365 Tage sind, haben User darauf hingewiesen, dass diese Beiträge alt und daher ggf. irrelevant geworden sind. Die Frage ist nur, wer das dann liest ... :/


    Zusätzlich gibt es mit dem neuen Forum das Feature, dass anhand von Beitrags-Titeln ähnliche Themen aufgezeigt werden. Aber auch hier: Wir können Usern natürlich erstmal nicht verbieten, Beiträge zu schreiben, auch wenn die Themen sich ggf. doppeln.


    Grüße!

    Phil

  • Nachtrag dazu:


    Die Möglichkeit, "Aktivste Themen" zeitlich zu begrenzen, wird mit dem nächsten Forenupdate nachgereicht. Aktuell befinde ich mich da im Testing. Ich hoffe, das Testing wird spätestens bis Ende Februar abgeschlossen sein. Es warten einige neue Features und Funktionen bzw. Verbesserungen. Die will ich aber selbst erst auf Herz & Nieren testen. :/:)


    Bis dahin bitte ich noch um etwas Geduld mit dem Methusalem-Beitrag. ^^


    Danke & Liebe Grüße

    Phil

  • Ja ganz prima, Phil, danke! Und schön, dass Du wirklich auf jeden einzelnen Vorschlag so detailliert eingehst. Und jedem dürfte es klar sein, dass ein "perfektes" Forum für jeden anders aussieht. Ich zumindest bin sehr zufrieden hier. :thumbup:


    LG Lilex

  • Ja ganz prima, Phil, danke! Und schön, dass Du wirklich auf jeden einzelnen Vorschlag so detailliert eingehst. Und jedem dürfte es klar sein, dass ein "perfektes" Forum für jeden anders aussieht. Ich zumindest bin sehr zufrieden hier. :thumbup:


    LG Lilex


    source.gif

  • ist da kein Copy Right drauf? Nicht das sich das IFB haftbar macht und keine Seminare mehr durchführen kann, weil hier hohe Strafzahlungen wegen unberechtigter Nutzung von Bilddateien auf euch zukommen.


    mal so angemerkt


    der Rabauke

  • Der dekorative junge Mann auf dem Bild ist doch Phil, der mit seinen Selfies machen kann, was er möchte. ;) Und nicht dass wir alle Probleme kriegen, wegen unserer Avatar-Bilder? (meines ist natürlich selbst gemalt)

    Nur sollte man möglichst kein Bild aus der berüchtigten Abmahnfalle "Marions Kochbuch" verwenden, aber selbst denen hat das OLG Hamburg einen berechtigten Riegel vorgeschoben. :thumbup:

    Für einen Betriebsrat gilt: Lobt dich der Gegner, ist das bedenklich. Schimpft er, dann bist du in der Regel auf dem richtigen Weg. (August Bebel)

  • Sodele,


    jetzt aber. Also: Aktivste Themen wurde überarbeitet und zeigt jetzt nur die aktivsten Themen von Beiträgen, die nicht älter 90 Tage sind. Den Zeitraum kann man sicher noch einengen, aber zum "Test" würde ich das einfach mal so jetzt laufen lassen. :)


    Grüße!

    Phil