Homeoffice beenden

  • Das klingt gut. Müsste dann wohl zuerst den Sicherheitsbeauftragen anfragen, der den Kontakt zum FaSi hat. Aber in welcher Form würde man denn effektiv erreichen, dass der AG "bis auf weiteres" von einer Beendigung absehen muss? Reicht ein Schreiben des BR, in dem wir dem AG sagen, wir finden das nicht gut, und darin die Argumente inkl. der vom FaSi und vom BMAS reinschreiben? Die Drohungen, dass es Anfang Juli wieder vor Ort weitergehen soll für alle, liegen deutlich in der Luft.

  • Müsste dann wohl zuerst den Sicherheitsbeauftragen anfragen

    den solltet ihr als BR unbedingt auch haben und pflegen!


    Wie ihr dann weiter macht, das kommt auf das bestehende Verhältnis zwischen BR und AG an, wenn das vernünftig ist, dann redet man natürlich darüber, wenn nicht ja erstmal Schreiben mit Aufforderung das zu unterlassen und wenn er dann noch nicht aufhört Anwalt schreiben lassen denn das kostet dann ja Geld und weitersehen

    Nicht die Dinge sind positiv oder negativ, sondern unsere Einstellung macht sie so. (Epiktet, gr. Philosoph)