Resturlaub nach Kündigung. BR im Boot?

  • Hallo zusammen,


    ich fürchte ich kenne die Antwort. Bin aber auf Meinungen gespannt.

    Kollege Kündigt in der zweiten Jahreshälfte. Und hat laut Arbeitsvertrag 30 Tage Urlaub. Keine zwölftel Klausel oder dergleichen. Daher gilt der volle Anspruch der 30 Tage.

    Nun soll er nur 20 Tage Anspruch haben. Also nur den gesetzlichen min. Anspruch.

    Wie weit können wir ihn da unterstützen? Abgesehen davon,das auch nochmal beim Chef anzusprechen. Letztendlich wird er das nur über das Arbeitsgericht klären können oder?

  • Deine Befürchtung trifft zu.

    Was habt ihr als BR damit zu tun?

    Der Kollege kündigt. Also Individualrecht. Lasst euch nicht vor jeden Karren spannen und haltet euch daraus.

    Ich würde selbst nicht nochmal beim Chef vorsprechen. Für die Klärung ist nur er alleine zuständig, denn er hat ja auch alleine gekündigt.

  • Mein Arbeitgeber erwähnte, dass die zulässigen Urlaubstage 10 Tage sind, denke ich. Was ich weiß, ist das Minimum in Kanada. Aber sie erwähnten etwas über 4% und dass ich ein Jahr gearbeitet haben muss, um voll bezahlte Urlaubstage zu bekommen. Jemand erklärt mir das!

    saraloel Ich glaube kaum, dass du jemanden hier mit kanadischen Arbeitsrechtskenntnissen findest. Hier sind Leute, die nur deutsches Arbeitsrecht kennen.


  • Mein Arbeitgeber erwähnte, dass die zulässigen Urlaubstage 10 Tage sind, denke ich. Was ich weiß, ist das Minimum in Kanada. Aber sie erwähnten etwas über 4% und dass ich ein Jahr gearbeitet haben muss, um voll bezahlte Urlaubstage zu bekommen. Jemand erklärt mir das!

    Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer (Bundesurlaubsgesetz)

    § 3 Dauer des Urlaubs

    (1) Der Urlaub beträgt jährlich mindestens 24 Werktage.
    (2) Als Werktage gelten alle Kalendertage, die nicht Sonn- oder gesetzliche Feiertage sind.



    Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer (Bundesurlaubsgesetz)

    § 4 WartezeitDer volle Urlaubsanspruch wird erstmalig nach sechsmonatigem Bestehen des Arbeitsverhältnisses erworben.

    Die Freiheit nutzt sich ab, wenn du sie nicht nutzt, sei wachsam

    Reinhard Mey