Zum Blockieren von Teilnehmer*innen - Einbahnstraße?

  • Hallo,


    ich kann vor Negativbewertungen nur warnen. M.W. haben nahezu alle aktuellen Forenskripte auch diese Möglichkeit aus gutem Grund ausgeschlossen. In einem anderen Forum, in dem ich auch schon lange und regelmäßig unterwegs bin, gab es diese Möglichkeit der Negativbewertung. Diese wurde nicht nur von Trollen extensiv genutzt, sondern auch durchaus von gekränkten normalen Usern, die mit diesen Negativbewertungen inhaltliche Auseinandersetzungen weitergeführt haben.


    Hier braucht es halt eine stringente und konsequente Moderation.

  • Das würde bedeuten, dass wenn ein Troll einen Beitrag als schlecht bewertet und die anderen Forumsteilnehmer als gut, dann überwiegen ja die guten Bewertungen.

    Auf den einzelnen Beitrag mag das zutreffen, aber wenn ein Troll Dich ärgern will dann geht er auf Dein Profil, nimmt sich etwas Zeit und verpasst all Deinen Beiträgen eine negativ-Bewertung. Dann werden zwar (da bin ich mir sicher) all Deine Beiträge immer noch mehr positive als negative Bewertungen haben, aber Du als User stehst dann trotzdem mit 1776 negativen Bewertungen da.


    Oha! Tante Edit hat gerade etwas bemerkt!

    Da ist gerade eben ein gewisser Troll mit all seinem Bullshit aus dem Forum entfernt worden!

    Da hat man sich wohl doch entschieden ihn zu "erschießen".

  • Ich kann all eure Vorschläge inkl. der Bedenken voll nachvollziehen, aber aktuell sollten wir schon bedenken, dass wir - und ich hoffe ich habe mich nicht verzählt - einen einzigen Troll unter uns haben. Und hier baue ich mal auf das Moderatoren-Team, dass sie hierfür eine (manuelle) Lösung finden werden.

    Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [YODA] - BRV, 7er Gremium, kein Tarif, GBRM

  • Da ist gerade eben ein gewisser Troll mit all seinem Bullshit aus dem Forum entfernt worden!

    Ich bin gespannt, wann er unter anderem Namen wiederkommt. ´Wenn er nicht sogar schon seit längerem mit einem zweiten Nick unter uns weilt ------ Ich hab da so einen Verdacht............

    "Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind" Aristide Briand

  • Oha! Tante Edit hat gerade etwas bemerkt!

    Da ist gerade eben ein gewisser Troll mit all seinem Bullshit aus dem Forum entfernt worden!

    Da hat man sich wohl doch entschieden ihn zu "erschießen".

    Faszinierend. Und als wäre man geblitzdingst worden: es macht den Anschein, als hätte es nie einen Troll gegeben. Selbst die Beitragsnummerierungen sind aktualisiert.


    Ich bin gespannt, wann er unter anderem Namen wiederkommt. ´Wenn er nicht sogar schon seit längerem mit einem zweiten Nick unter uns weilt ------ Ich hab da so einen Verdacht............

    Das sind die Momente, so ich mir eine PN-Funktionalität wünschen würde. ;)

    Tue es oder tue es nicht. Es gibt kein Versuchen. [YODA] - BRV, 7er Gremium, kein Tarif, GBRM

    Einmal editiert, zuletzt von esci () aus folgendem Grund: Ein Beitrag von esci mit diesem Beitrag zusammengefügt.

  • Das sind die Momente, so ich mir eine PN-Funktionalität wünschen würde.

    gibts doch!?! Oben Rechts die beiden überlappenden Sprechblasen. Dort kann man eine Konversation mit einem oder mehreren ausgesucheten Forumsmitgliedern starten. Das ist PN-Deluxe!

    "Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind" Aristide Briand


  • Hallo Winfried,


    danke für die Anfrage. ich habe mich nun über die letzten Tage informiert und auch über das Thema "blockieren" ausgetauscht bzw. auch die technischen Möglichkeiten dahinter.


    Tatsächlich ist die Funktion genau so, wie von dir beschrieben: Jeder User kann einen anderen User (mit Ausnahme von Moderatoren & Administratoren) blockieren. Das hat zur Folge, dass ...


    • -... man die Themen und Beiträge des Users nur sieht, wenn man aktiv auf den "blockierten" Beitrag bzw. das "blockierte" Thema klickt
    • ... der blockierte User dem blockierenden User (in diesem Fall z.B. dir) keine privaten Nachrichten mehr schicken kann
    • Im Falle eines Themas eines blockierten Users verschwindet das komplette Thema aus Forenliste.



    Ich verstehe auch, was gewünscht wird, nämlich dass (wie auf anderen sozialen Netzwerken wie z.b. Twitter, Facebook, ...) ein User blockiert wird und die blockierte Person dann auch nicht die Inhalte der blockierenden Person sehen kann.


    Das wird hier allerdings - nach Rücksprache mit dem technischen Dienstleister - (vorerst) nicht möglich sein. :|


    Auf Grund der Forenstruktur hängen viele technische Komponenten (Zitate, Profile, Beitragsstrukturen & ihre Berechnungs- & Berechtigungssysteme) hier so eng zusammen, dass das nicht "kurzfristig" gelöst werden kann. Ich bitte hier um Verständnis, dass ich selbst natürlich auch nicht den absoluten, technischen Einblick in die Komplexität des Themas habe, sondern mich auf die Aussage der Technik-Experten verlassen muss.


    Ich habe das Feature-Request angestoßen und weitergeleitet; solltet sich in Zukunft hier etwas ändern, werden wir das natürlich hier mit einem entsprechenden Update-Thread kommunizieren.


    Bis dahin werden wir als Team, wie hier angekündigt, verstärkt darauf schauen, dass ein blockieren in Zukunft einfach nicht mehr nötig sein wird. Ich möchte mich an der Stelle auch noch einmal persönlich dafür entschuldigen, dass das hier nicht so rund lief, wie es unser eigener Anspruch vorschreibt und das Thema auch so lange brach lag. ?(


    Sollten noch Fragen zu dem Thema sein, stellt sie gerne. :)


    Herzliche Grüße,

    Phil vom Social-Team

  • Oha! Tante Edit hat gerade etwas bemerkt!

    Da ist gerade eben ein gewisser Troll mit all seinem Bullshit aus dem Forum entfernt worden!

    Da hat man sich wohl doch entschieden ihn zu "erschießen".

    Hierzu möchte ich mich beim Team-ifb bedanken, da die Art und Weise doch recht unangenehm aufgefallen ist. Auch die Kommentare gegenüber dem weiblichen Geschlecht waren stellenweise doch sexistisch und haben hier definitiv nichts verloren.