Probezeit trotz Entfristung?

  • Hallo.


    Ein MA wurde übernommen mit ein Jahr Vertrag(6 Monate Probezeit). Danach wurde sein Vertrag nochmal um ein Jahr verlängert(3 Monate Probezeit). Sein Vertrag wurde dann entfristet mit aber nochmal(!) 6 Monate Probezeit. Davor war er bei uns als Zeitarbeiter eingestellt(Probezeit). Ist das rechtens?

    Kann die Probezeit zum drittel mal verlängert werden?

    Wie oft kann Eine Probezeit verlängert werden?

  • Technisch kann man auch die ersten 10 Jahre "Probezeit" nennen. Die niedrigeren Hürden für Kündigungen beider Seiten sind maximal sechs Monate lang zulässig.

    Zulässig wäre eine neue Probezeit mit verringertem Kündigungsschutz, wenn sich die Tätigkeit so stark verändert, sodass man von einem neuen Arbeitsverhältnis ausgehen könnte - das ist aber immer eine Einzelfallentscheidung.

    Im Falle einer Kündigung wird sich der Anwalt bei dem Verlauf freuen, lediglich für das Bauchgefühl und die Kreditwürdigkeit ist das ja etwas problematischer.

  • Kann die Probezeit zum drittel mal verlängert werden?

    Können offensichtlich schon, aber wie Tobias schon richtig schrieb:


    Im Falle einer Kündigung wird sich der Anwalt bei dem Verlauf freuen


    Sprich, einer gerichtlichen Überprüfung würde das wohl nicht standhalten. Aber was solls. Der Kollege hat jetzt einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Ausfechten kann er das immer noch, wenn es Not tun sollte. Warum schlafende Hunde wecken?

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!