Hallo aus Mittelhessen

  • Hallo aus Mittelhessen,


    aufgrund des Verkaufs unserer Abteilung an eine ausländische Firma, wurde demzufolge auch einBRneu gewählt.

    Seit MIttwoch sind wir nun aktiv (konstituirende Sitzung) und man hat mich gleich ins Kalte Wasser geschmissen. Wurde zum BRV gewählt (mit Null Komma Nix voheriger Erfahrung im BR)


    Nun ja, da hilft kein Jammern, da muss ich durch. :)

    Und da hier im Forum lauter nette Leute mit ganz viel Erfahrung sind, hoffe ich auf manche Tips und Unterstützung. Fragen habe ich zur Zeit viele =O

    VG
    Hartmut

  • Servus Hartmut,

    beste Grüße und ein herzliches willkommen aus dem tiefen Süden.

    Herzliches Beil.... ähm herzlichen Glückwunsch zu deinem neuen Amt und viel Erfolg.

    Mal schauen, wie wir dir helfen können.

    LG

    Markus

    "Ein Kompromiss ist dann vollkommen, wenn alle unzufrieden sind" Aristide Briand

  • Hallo Hartmut,


    viel Erfolg - und besuche ganz unbedingt möglichst zügig die ersten Seminare - ihr alle, aber du natürlich besonders. BRV ist natürlich besonders, denn damit bist du der Briefkasten wie auch das Sprachrohr des Betriebsrates.


    MfG

    Scheeks

    Man wird alt wie ein Haus und lernt doch nie aus.

  • Und da hier im Forum lauter nette Leute mit ganz viel Erfahrung sind

    Bist Du sicher, dass wir über das gleiche Forum reden? *duckundwech*


    Ansonsten schließe ich mich den Beileidsbekundungen vorbehaltlos an ;)


    Viel Erfolg und viel Glück!

    Wer fragt ist ein Narr - für fünf Minuten. Wer nicht fragt bleibt ein Narr - sein Leben lang!

  • Herzlich Willkommen im Forum.


    wenn ihr alle neu seid wäre vielleicht ein Inhouse-Seminar ein Mittel, um euch möglichst schnell grundlegende Kenntnisse zu vermitteln und außerdem euch als Team aufzustellen. Danach aber bitte auch getrennt auf Seminar fahren. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Betriebsräten ist nicht zu ersetzen.

  • Hallo nach Mittelhessen aus Mittelhessen.

    Herzlich Willkommen im Forum, lasst euch von eurem AG nichts vormachen und macht euch schnellstens schlau.


    Keine Ahnung welche Branche, aber im Gewerkschaftshaus in Gießen sind die meisten DGB-Gewerkschaften vertreten evtl kommt ihr da sehr schnell an Infos und Hilfe, das wäre für den Anfang sicherlich gut kann aber Schulungen/Seminare nicht ersetzen.

    Nicht die Dinge sind positiv oder negativ, sondern unsere Einstellung macht sie so. (Epiktet, gr. Philosoph)

  • Erst einmal ein Danke schön an alle für die Willkommens Grüße.


    Hallo Hartmut,


    dann mal willkommen und ich wünsche dir gerade für die erste zeit viel Energie ;) wie viele Mitstreiter hast du denn im Gremium?

    Wir sind insgesamt nur 5 BR Mitglieder. 2 davon haben schon ein wenig Erfahrung im BR sammeln können, dass ist jetzt aber auch schon über 10 Jahre her.

    Herzlich Willkommen im Forum.


    wenn ihr alle neu seid wäre vielleicht ein Inhouse-Seminar ein Mittel, um euch möglichst schnell grundlegende Kenntnisse zu vermitteln und außerdem euch als Team aufzustellen. Danach aber bitte auch getrennt auf Seminar fahren. Der Erfahrungsaustausch mit anderen Betriebsräten ist nicht zu ersetzen.

    Hallo nach Mittelhessen aus Mittelhessen.

    Herzlich Willkommen im Forum, lasst euch von eurem AG nichts vormachen und macht euch schnellstens schlau.


    Keine Ahnung welche Branche, aber im Gewerkschaftshaus in Gießen sind die meisten DGB-Gewerkschaften vertreten evtl kommt ihr da sehr schnell an Infos und Hilfe, das wäre für den Anfang sicherlich gut kann aber Schulungen/Seminare nicht ersetzen.

    Wir werden uns auf jeden Fall an allen uns zur verfügenden Stellen Hilfe holen und uns auch schlauer machen.