Scrum / Agile Methoden

  • Hallo zusammen,

    hat einer von euch bereits Erfahrungen gemacht mit den neuen Arbeitsweisen wie Scrum (agile Softwareentwicklung)? Mich interessiert, welche Regelungen hierfür notwendig sind. Da es sich hier um eine Art von Gruppenarbeit handelt, hätten wir da sogar wahrscheinlich ein Mitbestimmungsrecht.

    Viele Grüße,
    Susanne Terhoeven

  • Hallo Susanne,

    eines vorweg, von Scrum & agilen Methoden habe ich bis dato noch nie etwas gehört. Meine Kurzrecherche lässt aber keinen Zweifel daran aufkommen, dass eine Einführung die zwingende Mitbestimmung Eures BRs berührt.

    Zitat:
    Diese Management-Tools dürften dort, wo man sie einführt, auch das Interesse der Betriebsräte und Datenschutzbeauftragten (sofern vorhanden) wecken. Denn sie verarbeiten personenbezogene Daten und müssten deshalb Bestandteil des betrieblichen Verfahrensverzeichnisses werden. Und sie ermöglichen eine ins Detail gehende Leistungs- und Verhaltensüberwachung der in Scrum-Projekten Beschäftigten. Zum Teil ist das für die operative Kapazitätsplanung durch die Projektmanager zwar erforderlich. Aber die betriebliche Praxis zeigt leider auch, dass mit solchen Funktionen oftmals Missbrauch und Unsinn getrieben wird, falls man keine klaren Regelungen für ihre Nutzung trifft.

    Quelle:http://softwarequalitaet.wordpress.com/tag/betriebsrat/

    Bezieht Ihr die Zeitschrift "Computer und Arbeit"? Falls nicht, solltet Ihr das nachholen.
    Hier schon mal ein beispielhafter Artikel, der sich speziell mit den Auswirkungen eines solchen Systems befasst.

    http://www.dr-peter-martin.de/home/pdfs/CuA_9-10_Martin.pdf

    Gruß
    Kokomiko


    P.S.
    Ohne Mitwirkung des Datenschutzbeauftragten geht hier nichts.

  • Team-ifb

    Hat das Thema geschlossen