Beiträge von chrissie

    Hallo icebearbln.77,

    die Zeit des Mutterschutzes gilt als Beschäftigungszeit. Demzufolge hat deine Kollegin für diese Zeit auch Anspruch auf Urlaub, s. § 17 MuSchG.

    LG,
    chrissie

    Die Geschichte vom Adventskranz


    Vier Kerzen brannten am Adventskranz. Es war still.
    So still, daß man hörte, wie die Kerzen zu reden begannen.

    Die erste Kerze seufzte und sagte:
    ``Ich heiße Frieden. Mein Licht leuchtet, aber die Menschen halten keinen Frieden. Sie wollen mich nicht``.
    Ihr Licht wurde immer kleiner und erlosch schließlich ganz.

    Die zweite Kerze flackerte und sagte:
    ``Ich heiße Glauben. Aber ich bin überflüssig. Die Menschen wollen von Gott nichts wissen. Es hat keinen Sinn mehr, daß ich brenne``.
    Ein Luftzug wehte durch den Raum und die zweite Kerze war aus.

    Leise und traurig meldete sich nun die dritte Kerze zu Wort.
    ´´Ich heiße Liebe. Ich habe keine Kraft mehr zu brennen. Die Menschen stellen mich an die Seite. Sie sehen nur sich selbst und nicht die anderen, die sie lieb haben sollten!``
    Und mit einem letzten Aufflackern war auch dieses Licht ausgelöscht.

    Da kam ein Kind ins Zimmer. Es schaute die Kerzen an und sagte verwundert:
    ``Aber, ihr solltet doch alle brennen und nicht erloschen sein!``

    Da hörte man ganz leise die vierte Kerze. Sie sagte:
    ``Hab keine Angst. Ich bin die Hoffnung und ich werde nicht erlöschen, denn ohne mich gäbe es keinen Frieden, keinen Glauben und auch keine Liebe.´´


    In diesem Sinne wünsche ich euch und euren Familien ein frohes besinnliches Weihnachtsfest und ein glückliches gesundes 2007!

    Liebe Grüsse,
    chrissie

    Hallo Sternchen,

    erst mal herzlichen Glückwunsch zur Wahl und willkommen im club.

    Bzgl. deiner Entdeckung würde ich dir vorschlagen, mit deinem BRV/ deinem BR-Gremium zu sprechen. Vielleicht kann dadurch schon geklärt werden, wie und wann die Datei auf den BR-Rechner gekommen ist und warum. Wenn es keine Erklärung hierfür gibt, könnt ihr gemeinsam überlegen, ob und inwieweit ihr diese Angelegenheit weiter verfolgen könnt und/oder wollt.
    Eine andere Möglichkeit wäre auch noch, den zuständigen Administrator zu fragen. Evtl. gibt es eine harmlose Erklärung hierfür.

    LG,
    chrissie

    Hallo @all,

    folgender Sachverhalt ist mir z.Zeit bekannt:
    BRM nimmt nächsten Montag an einem Seminar/Schulung im Betrieb teil.
    Jetzt bin ich mir nicht sicher, ob er i.S. des BetrVG verhindert ist und ich einen Ersatz für ihn zur PA-Sitzung laden darf :oops:

    Wie ist eure Meinung dazu?


    Vielen Dank vorab für eure Hilfe!

    LG,
    chrissie

    Hallo Carmen,

    von mir ein herzliches willkommen im Club!

    Erzähl doch bitte etwas mehr von dir, in welcher Branche bist du tätig, wieviel Jahre BR-Tätigkeit hast du auf ´´dem Buckel´´, ...

    LG,
    chrissie

    Hallo Birgit,

    leider kann ich dir deine Frage, bzgl. Entscheidungen der Arbeitsgruppen per E-Mail, nicht beantworten.
    Vielleicht können dir die anderen dazu eine Antwort geben.


    Wenn du möchtest, schicke ich dir unsere GO per E-Mail zu.


    Liebe Grüße,
    Christine

    Hallo Debela,

    herzlichen Glückwunsch zur Wahl und herzlich willkommen im Club. Ich wünsche dir viel Glück und Erfolg bei deiner Arbeit.

    Deine Frage bzgl. der Seminare hat dir Rolfo ja schon beantwortet. Ich empfehle dir dazu noch, die Seminarreihen jeweils bei einem Anbieter zu besuchen. Hat den Vorteil, das man an dem Inhalt des vorherigen Seminars anschließt.


    LG,
    chrissie

    Hallöchen Birgit,

    für Fragen ist dieses tolle Forum doch da :D Aus dem Wissen und den unterschiedlichen Erfahrungen von allen hier, lerne ich doch einiges, was mir in meiner Arbeit nützlich ist.

    Wir haben in unserem BR eine GO. Was möchtest du denn wissen?


    Lieben Gruß,
    Christine

    Hoppla Timo,

    gehst du jetzt mit deinem letzten Posting nicht etwas zu weit? Du hast eine Auseinandersetzung mit Mucki - ok - aber da gleich von Mobbing zu reden...
    ... ist das nicht ein bißchen zu hart?
    Was ist für dich, bzw. was empfindest du daran als Mobbing???
    Und den anderen ´´vorzuwerfen´´ sie würden Mobbing ´´verstecken´´ wollen... ähm...,tschuldige, das finde ich bedenklich...

    Nichts für Ungut Timo, ich finde die meisten deiner Postings zu den Problembehandlungen, wie auch die der anderen Forumsteilnehmern, wirklich gut und hilfreich!!!
    Nur diese Art von Auseinandersetzungen, die nerven wirklich, sorry...

    LG,
    chrissie

    Hallo esser01,

    meinst du das ifb-Seminar ´´Protokoll und Schriftführung im Betriebsrat´´? Kann ich nicht besuchen, diese Arbeit erledigt unsere Sekretärin (unsere gute, nein- sehr gute!, Perle).
    Erfahrungen in ´´reinen´´ Frauen-Seminaren habe ich nicht. Allerdings bin ich sowohl an den rethorischen Seminaren interessiert (unser BR besteht zum größten Teil aus Männern) als auch an den speziellen Seminaren für ´´Frauen im Berufsleben´´ (oder kennst du einen Mann der uns Frauen wirklich versteht :wink: ?).


    LG,
    chrissie

    Guten Morgen mädels,

    die Grundseminare, bis auf AR III, habe ich schon vor Jahren besucht. Und leider ist ja jetzt auch das IFB-Forums-Treffen abgesagt worden. :cry:
    Allerdings - ifb bietet ja auch spezielle Seminare für Betriebsrätinnen an :) Wie ist euer Interesse daran? Schließlich müssen wir uns ja irgendwie gegen die Überzahl der Männer behaupten... :wink:
    Ansonsten benötige ich noch so einige Spezialseminare (z.B. ERA). Welche Seminare braucht ihr noch?

    LG,
    chrissie

    Hallo Anforyachting,

    wir behandeln in unserem SOZA u.a. Beschwerden/Anregungen von Kollegen/innen bzgl. Verpflegung bzw. Verpflegungseinrichtungen, führen Gespräche mit dem Kantinenverantwortlichen und Caterer durch, achten auf die Preisgestaltung,...
    sprechen mit der Sozialberatung,
    helfen bei der Integration ausländischer Kollegen/innen, bei sozialen Angelegenheiten (z.B. Tod einer/s MA), bei Behörden und Einrichtungen,...
    behandeln alle Themen zur Altersteilzeit (in Zusammenarbeit m. anderen Ausschüssen),
    nehmen Kontakt zu Langzeiterkrankten auf,
    gratulieren Jubilaren,
    informieren die Belegschaft über Rabatte und sonstige, unseren Ausschuß betreffende, Angelegenheiten,
    und, und,...

    Und natürlich bereiten wir Betriebsratsentscheidungen und BVen durch Verhandlungen mit den entsprechenden Stellen vor.

    Ich hoffe ich konnte dir hiermit etwas helfen.

    Viele Grüße

    Hallo ihr zwei,

    ich bin seit 7 Jahren Betriebsrätin, seit der letzten Wahl freigestellt, stellv. Sprecherin des Sozialausschusses, stellv. Sprecherin des Personalausschusses und Mitglied im Betriebs-, Daten/Sicherheits- und Entgeltausschuß.
    Wir sind 19 BR´s (5 freigestellt) an unserem Standort mit mehr als 2.000 MA. Einen GBR und KBR haben wir auch, nur noch keinen EBR.

    Die Arbeit macht mir an sich Spaß, ist sehr abwechslungsreich und interessant. :D
    Na ja, auf manche Konfrontationen könnte ich gut und gerne verzichten...

    Soviel zu mir. Ich feue mich, euch beiden jetzt etwas näher kennengelernt zu haben.
    Kommt ihr auch zu dem geplantem Treffen der ifb-Forumsteilnehmer am 28./29.09., wenn es statt findet? Dann könnten wir uns dort persönlich kennen lernen :D
    Oder gibt es Seminare, die ihr in ein paar Monaten besucht?


    LG,
    Chrissie

    Hallo Moritz,

    in unserem Unternehmen haben wir Ausweise mit dem jeweiligen Bild des/r Mitarbeiters/in. Diese Maßnahme soll u.a. verhindern, daß Firmenfremde Personen in unser Unternehmen hinein spazieren können (wir haben mit Personal besetzte Eingänge).

    Hat euer AG euch seine Gründe mitgeteilt, warum er die Ausweise mit den Mitarbeiter-Bild versehen will?


    LG,
    Chrissie

    Hallo Dietmar,

    wir haben ein Angebot des Unternehmens ´´well&active´´ über deren zur Zeit laufende Nichtraucheraktion für Unternehmen vorliegen. Schau mal unter ´´http://www.wellundactive.com´´ nach, dort gibt es alle Informationen.

    Hallo alle BRler,

    ich finde eure Beiträge klasse und sehr hilfreich!!! :D
    Bin seit ein paar Jahren BRM, seit April bin ich freigestellt und habe -leider- erst jetzt dieses Forum entdeckt.


    LG,
    Chrissie