Beiträge von Christian S.

    Danke für die Willkommensgrüße!

    Das mit der Forumsunterstützung ist so eine Sache,

    letztendlich musst du vor Ort die Entscheidung anhand der Fakten treffen.

    Deshalb hab ich mir das Notwendige selbst erarbeitet.

    So wie in unsererm aktuellen Gesundheitsthreat zum Thema Reinigungspläne.

    Wenn die Infos nicht genau sind kann man nur pauschal antworten und dies ist dann auch für Andere Rat suchende nicht wirklich hilfreich, wenn Sie noch nicht genau wissen wie sie die Infos filtern müssen.


    Der Austausch untereinander ist natürlich sinnvoll und deshalb werd ich mal versuchen mein Wissen hier nützlich einzubringen.

    Ich habe aber auch die Erfahrung gemacht, dass das geschriebene Wort in Foren sehr stark der persönlichen Interpretation unterliegt und meist der Lesende(Empfänger) seine Gedanken hinein liest, da er die Gedanken des Schreibers(Senders) nicht kennt.

    Aus diesem Grunde bevorzuge ich eigentlich die Hilfestellung durch gesprochene Worte.

    Aber da ich offen bin für Neues hab ich mich hier mal angemeldet.

    Kollegiale Grüße an Alle!

    Lock stellte doch die Frage nach

    Warungsplänen in denen die Reinigungsintervalle festgelegt sind.

    Wartung ist aber nicht gleich Reinigung.

    Wenn ich mein Motorrad zum Kundendienst bringe wird es gewartet,

    nicht aber gereinigt. Es sei den der Mechaniker macht sich sonst die Hände schmutzig.

    Das ist aber dann seine Entscheidung.

    Es könnten eventuell vorhandene Hygiene - Richtlinien ziehen, aber wie schon weiter oben erwähnt,

    dazu müsste man die Branche kennen, was allgemein verbindliches gibt es da meines Wissens nicht.

    Ich bin der Christian,

    werd 47 Jahre alt und seit 2002

    BRV in einem 180 MA Betrieb der zu einem Konzern gehört.

    Weitere Funktionen sind :

    Mtgld. im GBR, Sprecher des WA, Sprecher des IT-Ausschusses des GBR, Mtgld. im KBR

    und ab Herbst Mtgld. im Aufsichtsrat.

    ach ja und nebenbei noch ab und an Produktionsmitarbeiter ;-)

    Bin heute zufällig aufs Forum gestoßen, hab mich angemeldet und hier bin ich!

    Mal sehen was hier so Alles kommt und passiert.

    Werde mich sicher auch aktiv einbringen.

    Gruß an Alle

    Christian

    Hallo Lock,

    ich interpretiere deine Frage dahin gehend, dass ihr die Pläne wollt und der AG nicht!

    Ob es dazu verbindliche Regelungen gibt ist mit Sicherheit davon abhängig um was für Maschinen es sich dabei dreht.

    In der Lebensmitelindustrie wird es mit Sicherheit solche Regelungen geben, bei uns in der Papierindustrie gibt es da nichts verbindliches.

    Verhandeln könnt ihr natürlich solche Pläne.

    MfG

    Christian