Beiträge von NorbertMart

    Hallo in die Runde,


    ich bin Betriebsrat in einem sogenannten systemrelevanten Pharmaunternehmen. Unser AG unterschreibt aktuell keine Anträge auf eine Notfallbetreuung

    mit der Begründung die Produktion durch mögliche Infektionen am Standort nicht zu gefährden. Diese Entscheidung des AG führt nun dazu, dass alleinerziehende

    Eltern nicht die Möglichkeit haben, ihre Kinder wieder in den Kindergarten geben zu können.


    Ist eine solche Entscheidung rechtens bzw. was können wir hier als Betriebsrat tun?


    Vielen Dank im voraus.