Unsere aktuellsten Fachartikel aus der Presse für Sie

Aktuell recherchiert - Diese Artikel sind für Sie als Betriebsrat oder Interessenvertreter interessant!

In Kooperation mit der Süddeutschen Zeitung finden Sie auf dieser Seite stets aktuelle Meldungen zu arbeitsrechtlichen und weiteren Themen, die für Sie als Betriebsrat interessant sind: Von skurrilen Fällen aus dem Arbeitsleben bis zu wichtigen Gesetzesänderungen ist alles dabei, was Betriebsräte bewegt.

26.09.2016 | Mitbestimmung in Zeiten von #Arbeit40

Gegen die Machtwirtschaft

Gewerkschaften, Streiks und Solidarität passen nicht in die schöne neue Arbeitswelt? Von wegen. Warum sie immer noch die schärfsten Waffen im Kampf gegen Ungleichheit im Job sind.


mehr »

23.09.2016 | Arbeitsstättenverordnung

Aus für den abschließbaren Spind

Die neuen Regeln für Arbeitsstätten stießen bei den Unternehmen auf Protest. Jetzt fanden Bundesregierung und Arbeitgeber einen Kompromiss.


mehr »

22.09.2016 | Teilhabe

Etwas kühl

Wann gilt ein Mensch als behindert und wann nicht? Das neue Bundesteilhabegesetz legt neue Kriterien fest. Sozialverbände warnen vor einem härteren Klima.


mehr »

20.09.2016 | Whistleblowing

Wenn Insider auspacken

Mitarbeiter, die mit brisantem Wissen an die Öffentlichkeit gehen, haben dafür unterschiedliche Gründe. Die Ermittler freuen sich über die Informanten, viele Unternehmen aber reagieren falsch.


mehr »

19.09.2016 | Arbeitsweg

Zweitjob: Pendeln

Sie wollen Karriere machen, aber das vertraute Umfeld nicht aufgeben - 8,5 Millionen Pendler sind jeden Tag in Deutschland teils stundenlang unterwegs. Gesund ist das nicht.


mehr »

08.09.2016 | Organisationsform

Kein Chef ist auch keine Lösung

Was passiert, wenn in einem Unternehmen die Hierarchie-Ebenen abgeschafft werden? Das Bremer Digital-Unternehmen Traum-Ferienwohnungen hat das Experiment gewagt.


mehr »

07.09.2016 | Arbeitszeit

Der Fünf-Stunden-Tag macht produktiv

Beim amerikanischen Start-Up Tower sollen alle Mitarbeiter um 13 Uhr gehen - bei gleichen Anforderungen und gleichem Lohn. Das funktioniert, sagt Unternehmer Stephan Aarstol.


mehr »

01.09.2016 | Lehrstellen

Köche und Frisöre gesucht

Deutschland sucht Auszubildende. Zum Start des neuen Ausbildungsjahres sind noch 172.224 Stellen nicht vergeben. Unter anderem werden 6.200 angehende Köche sowie 4.300 potenzielle Frisöre gesucht. Ein Grund dafür ist der Trend zum Studium.


mehr »

29.08.2016 | Thyssen-Krupp

Betriebsausflug zur Schwulenparade

Immer mehr Unternehmen unterstützen Mitarbeiter dabei, offen mit ihrer sexuellen Orientierung umzugehen. Ihre Erfahrungen zeigen: Mehr Offenheit zahlt sich aus.


mehr »

26.08.2016 | Studie

Crowdworking: Zum Leben reicht es kaum

Wer schreibt eigentlich diese ganzen Texte auf Ratgeberseiten und Online-Shops? Es sind Crowdworker, die von zu Hause arbeiten. Eine Studie zeigt, wie hart das Geschäft ist.

 


mehr »

25.08.2016 | Arm im Alter

Steuern für mehr Rente

Weil viele Arbeitnehmer zu niedrigsten Löhnen arbeiten, drohen nach Ansicht des Sozialverbands SoVD immer mehr Menschen in die Altersarmut abzurutschen.

 


mehr »

23.08.2016 | Was der Fiskus akzeptiert

Blaumann ja, blauer Anzug nein

Nicht alle Berufstätigen können ihre Arbeitskleidung von der Steuer absetzen. Aber manchmal lohnt es sich doch, dafür zu kämpfen.


mehr »

19.08.2016 | Personalgewinnung

Zum Job per App

Personalsuche per Smartphone-Apps liegt im Trend. Sie erleichtert Kandidaten die Bewerbung, zahlt sich aber auch für die Unternehmen aus.


mehr »

16.08.2016 | Unternehmenskultur

Lass uns doch "Du" sagen

Deutsche Konzerne liefern sich gerade einen Wettbewerb in demonstrativer Coolness. Chefs zwingen ihre Mitarbeiter plötzlich dazu, sie zu duzen. Aber jetzt mal ganz unter uns: Bringt das was?


mehr »

21.07.2016 | IG Metall

Mehr Rente, bitte!

Die IG Metall fordert einen Kurswechsel bei der gesetzlichen Alterssicherung. Auch Beamte und Selbständige sollen dann in die Kasse einzahlen.


mehr »

20.07.2016 | Betriebsrente

Wie die Betriebsrente Sie vor Altersarmut schützen soll

Arbeitsministerin Nahles will die betriebliche Altersvorsorge stärken, um Altersarmut öfter zu verhindern. Dazu sollen Arbeitgeber von der Haftung für die Zusagen befreit werden, solange sie bei Betriebsrenten mit den Gewerkschaften an einem Strang ziehen. Derzeit gibt es aber noch viele Bestimmungen, die das Modell unattraktiver machen können.


mehr »