Liebe Nutzer,

für ein optimales und schnelleres Benutzererlebnis wird als Alternative zum von Ihnen verwendeten Internet Explorer der Browser Microsoft Edge empfohlen. Microsoft stellt den Support für den Internet Explorer aus Sicherheitsgründen zum 15. Juni 2022 ein. Für weitere Informationen können Sie sich auf der Seite von -> Microsoft informieren.

Liebe Grüße,
Ihr ifb-Team

Wissen für Betriebsräte und Interessenvertreter

Täglich stehen Sie als Betriebsrat und Interessenvertreter vor neuen Herausforderungen. Sie brauchen Informationen und wir unterstützen Sie mit unserem Expertenwissen - aktuelle News, Fachthemen, ein Forum zum Austausch mit Kollegen und Rechtsprechungen - speziell für Sie!

Service & Wissen

Betriebsratsarbeit einfach erklärt

Klicken Sie rein in unser Lexikon! Hier finden Sie praxisnahe Erläuterungen zu allen wichtigen Stichworten für Betriebsräte und Interessenvertreter.

Kostenlose ifb-Newsletter

Abonnieren Sie unsere Newsletter

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit unseren Newslettern für Betriebsräte, SBV und JAV.
Jetzt abonnieren

Elementares Basiswissen für die Betriebsratsarbeit

Neu im Betriebsrat?

Sind Sie frisch als Betriebsrat (wieder)gewählt? In den ersten Monaten stellen Sie wichtige Weichen für eine gute Amtszeit. Worauf kommt es an und wie gelingt ein guter Start? Hier finden Sie Tipps, Infos und Checklisten für einen optimalen Einstieg in Ihr BR-Amt:
 

 

Neu als BRV?

Als neu gewählter Betriebsratsvorsitzender richten sich jetzt alle Augen auf Sie. Wie gewinnen Sie das Vertrauen Ihrer Kollegen? Und wie gelingt die Zusammenarbeit auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber? Nutzen Sie unsere Expertentipps und bleiben Sie mit aktuellen News auf dem Laufenden:

 

ifb-Leitfaden

Wie Sie in Gesprächen Probleme lösen

Verstehen und verstanden werden! Darum geht es bei einer guten Gesprächsführung.

ifb-Leitfaden

Beratung ist das A und O

Wenn Probleme auftauchen, sind Sie als Betriebsrat oder Schwerbehindertenvertreter oft die erste Anlaufstelle im Betrieb. Wie aber gelingt eine gute Beratung?

ifb-Leitfaden

Bühne frei für Ihre Rede als Betriebsrat

Die große Rede auf der Betriebsversammlung will gelernt sein! Auch für Statements in der Betriebsratssitzung oder vor der Geschäftsführung gibt es handwerkliche Kniffe. Wie gelingt eine gute Rhetorik als Betriebsrat?

Aktuelle Videos aus unserem YouTube Channel

Datenschutz: 3 Tipps für den Betriebsrat

Verhandlungen richtig vorbereiten: 5 Tipps für den Betriebsrat

Fachtagung für Betriebsräte - Vereinbarkeit BR-Amt | © ifb
Fachtagung „Vereinbarkeit von BR-Amt und Beruf" -  Gleich einen Platz sichern!
Wie schaffen Sie es als Betriebsrat, die Doppelbelastung des BR-Amts von Anfang an gut zu meistern und in Krisenzeiten Ihre Resilienz zu bewahren? Entdecken Sie auf unserer Fachtagung „Vereinbarkeit von BR-Amt und Beruf", wie Sie Ihr Ehrenamt und den Job stressfrei unter einen Hut bekommen.

Finden Sie ifb-Seminare nach Ihrer Rolle, Funktion oder Ihrem Thema

Genießen Sie die komfortable Flexibilität! Beim ifb haben Sie die Auswahl aus mehr als 330 Themen für Ihre tägliche Arbeit als Betriebsrat oder Interessenvertreter.

 

ifb-Serviceteam

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Mo. - Do. von 8:00 - 17:00 Uhr

Fr. von 8:00 - 16:00 Uhr

0 88 41 / 61 12 - 20 service@ifb.de
Wir haben immer ein offenes Ohr für Sie!
Wir helfen Ihnen gerne weiter bei allen Fragen rund um
  • unser Seminarangebot und Termine
  • Ihre Reservierung und Buchung
  • unsere Hotels und Standorte
  • Ihre individuellen Wünsche oder Anliegen
Weitere Infos zu Services
Außenansicht des ifb's | © ifb

Wollen Sie mehr über das ifb erfahren?
 

Was macht das ifb zur richtigen Wahl, wenn es um Ihre Weiterbildung geht? Warum sollten Sie uns als Ihren Bildungspartner an Bord holen?

Zum einen unsere über 30-jährige Erfahrung und die Sicherheit, bei uns das Wissen zu bekommen, was wirklich weiterhilft. Zum anderen ist es uns wichtig, nicht nur das nötige Know-how zu vermitteln, sondern Ihnen auch die Wertschätzung, Anerkennung und Freude zu vermitteln, die Sie als betrieblicher Arbeitnehmervertreter verdient haben. Jedes Seminar soll für unsere Teilnehmer ein besonderes Erlebnis werden.